Kriterienvogelarte

Dovoľte, aby sme Vám predstavili kritériové druhy vtáctva lokality CHVÚ - Parížske močiare. Vďaka ich prítomnosti v našej rezervácii bolo toto územie zaradené 1.2.2008 do zoznamu NATURA 2000.

Bienenfressern

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Benutzerbewertung: / 7
SchwachPerfekt 

 

Merops apiasterfoto: Petr Tomáš

Merops apiaster

  • Nistet in der ganzen Südslowakei
  • Die Zahl von Heckpaaren ist 700 – 1300
  • Nistet in der Nähe der Parieseren Sümpfe
  • Der Vogel baut sich seine Neste in die steilen Löss- und Lehmwände
  • Über den Sümpfen fängt Insekten, vor allem Wasserjungfern.
     

No mp3 file found

 

Volavka biela (beluša veľká)

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

There are no translations available.

 

Egreta alba (Ardea alba)foto: Martin Šabík

Egreta alba

  • Kladie 2-7 vajec, ktoré sa liahnu 25-28 dní
  • Mláďatá opúšťajú hniezdo po 6 týždňoch
  • Živia sa rybami, žabami, mlokmi, hlodavcami, ale aj plazmi/jašterice,hady/
  • Hniezdi v kolóniách, loví na zaplavených lúkach, ale aj na suchých poliach
 
 

Rohrsänger

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Trsteniarik tamariškovýfoto: Stanislav Harvančík

Acrocephalus melanopogon

  • Sein Fressen sind die Wasserinsekten, ihre Larven und die Mücken
  • Heckt 2x pro Jahr
  • Legt 3-6 Eier, die in 3 – 15 Tagen auskriechen
  • In der Slowakei nistet sehr selten
  • Die Einnistung ist bestätigt nur in diesem Gebiet
  • die Zahl von Heckpaaren 10 – 20
     

No mp3 file found

 

Graugans

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Benutzerbewertung: / 18
SchwachPerfekt 

 

Anse anserfoto: Jozef Lengyel

Anser anser

  • Ist der Vorläufer der Hausgans
  • Lebt bis 15 – 20 Jahren
  • Mit grosser Wahrscheinlichkeit nistet sie
  • In der Heckperiode vermerkten wir 1 – 2 Paare
  • In diesem Gebiet erfindet sie sich sporadisch am Winterende und im Frühling
     

No mp3 file found

 

Zwergdommeln

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

 

Ixobrychus minutusfoto: Stanislav Harvančík

Ixobrychus minutus

  • Nepravidelný hniezdič do 3 párov
  • Hniezdi v trsti, raz ročne kladie 5-7 vají- čok, ktoré sa liahnu 17-19 dní
  • Mladé opúšťajú hniezdo za 25-30 dní
  • Žije v hustom trstí,močiaroch,brehoch vôd skrytým životom
  • Živí sa žabami,rybami,článkonožcami

No mp3 file found

 

Rohrweihen

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Benutzerbewertung: / 10
SchwachPerfekt 

 

Circus aeruginosusfoto: Jozef Lengyel

Circus aeruginosus

  • Typický dravý vták, hniezdiaci v trstine
  • 4-5 vajec, ktoré sa liahnu 31-32 dní
  • Potrava- hlodavce, ryby, vodné vtáctvo
  • Pravidelný hniezdič
  • Odhadom hniezdi v NPR 15-25 párov

No mp3 file found

 

kleine Sumpfhuhn

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

 

Porzana parvafoto: Martin Šabík

Porzana parva

  • Der Rüde ist von unten blaugrau, von oben braun mit schwarz-braunen Streifen.
  • die Leghühner und die jungen Vögel haben von unten eine Cremefarbe
  • Fressen – kleine Wirbenlose und grüne Teile von Pflanzen
  • Nistet im Schilfgras der tiefenerer Wässer
  • Nistet regelmässig jedes Jahr
  • die Zahl von Heckpaaren 15 - 25
     

No mp3 file found

 

Knäkente

PDFDruckenE-Mail

Gebiet - Kriterienvogelarte

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

 

Kačica chrapľaváFoto: Jozef Lengyel

Glossary Link Anas Querquedula

  • Nistet auf dem Boden
  • Legt 8 – 11 Eier, die in 21 – 23 Tagen auskriechen
  • Die Brut ist nach 6 Wochen selbständig
  • Sie ist die kleineste europäische Ente
  • Bei uns ist in ganzem Jahr geschützt
  • Die Zahl von Heckpaaren 1 – 5
  • Regelmässig heckende Strichvögelart
     

No mp3 file found